Muss bei der Verwendung von Biobizz-Produkten ein Calcium-/Magnesiumzusatz verabreicht werden?

Unter normalen Bedingungen ist es nicht nötig, einen Ca-/Mg-Zusatz zuzugeben, wenn die meisten oder alle Biobizz-Produkte verwendet werden. Nur bei einigen sehr anspruchsvollen Kulturen, beispielsweise bei einigen Kulturen in Kokosfasern, ist es nötig, ein Ca-/Mg-Zusatzmittel zu verabreichen, da es ein anspruchsvolles und unkonventionelles Substrat ist.

Brauche ich zusätzliche Bakterien oder Mykorrhiza, wenn ich Biobizz verwende?

Nicht unbedingt. Es ist nicht nötig, Pilze zu hemmen oder dem Substrat Nutzpilze zuzufügen. Es ist immer von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Kann ich trockene Zusätze (Guano, Tang etc.) in Kombination mit Biobizz verwenden?

Natürlich! Die Verwendung von organischem Material zusammen mit Biobizz-Produkten ist von Vorteil, solange nur organische oder ökologische Produkte verwendet werden.

Jedoch sollte nicht zu viel organische Substanz zugefügt werden, damit das Substrat nicht mit stickstoffhaltigen Basen gesättigt wird.

Gibt es einen Nährstoffplan für Selbstblüher?

Es gibt keinen speziellen Nährstoffplan für selbstblühende Pflanzen, aber es kann der zurzeit vorhandene Nährstoffplan dafür verwendet werden.

Selbstblüher werden Nährstoffe schneller zugeführt, darum sollten einige Wochen des normalen Nährstoffplanes übersprungen werden, um ihn auf die Bedürfnisse der Selbstblüher anzupassen.

Frage?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Lass uns reden!